Rund ums Brot backen

Besucher

Marmelade aus dem Brotbackautomaten Bielmeier B 3650

Marmelade kochen im Brotbackautomaten Bielmeier B 3650 ist eine recht einfache Angelegenheit, die ich genieße, weil mein Vorgängergerät, obwohl ein High-Tech-Gerät der obersten Preisklasse, diese Funktion nicht besaß.

Einige, jedoch nicht alle, Brotbackautomaten bieten die Funktion des Marmelade einkochens an. Wirtschaftlich ist das selber Marmelade kochen ganz sicher nicht billig – im Supermarkt gibt es günstige Gelees, Konfitüren und Marmeladen. Aber: individuell sind diese nicht. Wer wie ich keine süße Marmelade, besser gesagt „übersüßte“ Brotaufstriche bevorzugt, der ist mit dem selber zubereiten einfach besser bedient.

Der B 3650 macht es mit dem Programm „Jam“ und einer Zeitdauer von 1 Stunde und 17 Minuten recht einfach.

marmelade kochen im bba 

Zutaten in den Brotbackbehälter – auf der obersten, rechten Taste das Programm „Jam“ wählen und mit der Start-Taste den Beginn aktivieren. Einige Minuten heizt der Brotbackautomat nun auf um dann, zu einem späteren Zeitpunkt, den Rührbetrieb zu beginnen.
marmelade kochen 
Topflappen immer in der Nähe halten – es wird verflixt heiss…..

Ich selber füge der Sicherheit halber immer Geliermittel zu. Bei wilden Brombeeren ist es mir passiert, dass die Masse einfach nicht fest wurde. Einen Spritzer Zitronensaft bekommt ebenfalls jede der von mir zubereiteten Marmeladen. In Sachen Gelierzucker ist unser Freund Brotbackautomat empfindlich: 1:2 oder 1:3 nimmt er dankend an – bei einem Zuckerverhältnis 1:1 Gelierzucker wird es zumeist nichts. Also ich für meinen Teil teste das auch nicht mehr, weil sich damit zuviel Frust verbindet.

Im Vorfeld gibt es bei mir einige Produkte, die ich beständig kaufe und die in Gläsern abgefüllt sind. Somit habe ich die Gewährleistung viele ähnliche Gläser als Reserve zu haben. Dieses bedeutet den Vorteil, mehrere Sorten Marmelade, in gleichen Gläsern sind ein schönes Geschenk.
marmeladeglaeser

 

Leave a Reply