Rund ums Brot backen

Besucher

Bier ins Brot

Wer kennt das nicht? Nach einer Party, nach dem Fußballgucken oder Vorglühen zu Hause stehen irgendwo ein paar halbausgetrunkene Bierflaschen herum. Das Bier ist schal und trinken will es keiner mehr – aber für Brot ist es genau richtig.

Dadurch entsteht eine würzige Note im Brot. Allerdings solltet Ihr natürlich sicher sein, dass sich in der Flasche nur „Bier“ befindet und es sich nicht um die Flasche eines „Mehr-Spuckers-als-Trinkers“ handelt. Vielleicht am sichersten, die eigene Flasche oder die des Partners zu verwenden….

Leave a Reply