Brotknödel

Minuten zeihen lassen. Danach die Eigelb, die in der heissen Butter gedünstete Zwiebel und Petersilie unterrühren und diese Masse mit den unten aufgeführten Gewürzen und Zutaten abschmecken. Aus dieser Masse Knödel formen und diese entweder in kochende Brühe oder kochendes Wasser legen und ca. 10 Minuten bei geringer Temperatur kochen lassen.
Vorsichtig mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in einer vorgewärmten Schüssel anrichten und mit gerösteter Zwiebel bestreuen.

Diese Knödel passen zu Gemüse ebenso wie Grünkohl, Kohlrabi, Rotkraut oder Spinat.

Zutaten:
200 gr altbackenes Graubrot, 1/4 l Milch, 1 EL frische Butter, 2 Eigelb, 2 EL gehackte Zwiebeln, 1 EL gehackte Petersiile, etwas Salz, Majoran, Muskat – zum Kochen: Fleisch- oder Gemüsebrühe oder Salzwasser – zum Bestreuen: geröstete Zwiebel

Releated Post

Schreibe einen Kommentar