Rund ums Brot backen

Besucher

Hausbrot mit Kartoffeln

Die Kartoffeln schälen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken oder passieren. Mit dem heißen Wasser verrühren, Salz und Gewürze beigeben. Das Gemenge so lange rühren, bis es lauwarm ist. Die Hefe in etwas lauwarmem Wasser auflösen und etwas Mehl verrühren und danach das Hefestück gehen lassen.

Roggen- und Weizenmehl in einer großen Schüssel mischen und das gegangene Hefestück und die Kartoffelmasse zugeben und alles zu einem festen Teig verarbeiten. Auf einem bemehlten Brett nochmals gut durchkneten um dann 2 runde Laibe daraus zu formen und jeden dieser Laibe in eine mit einem bemehlten Tuch ausgelegte rund Schale, Gärschale bzw. Gärkorb , legen. Diese Schalen zudecken und über Nacht gehen lassen. Am nächsten Tag auf ein gefettetes Blech legen und in der vorgeheizten Röhre, unter öfterem Bestreichen mit Wasser, gleichmässig backen.

Backhitze rund 200 Grad Backzeit ca. 75 Minuten

500 gr in der Schale gekochte Kartoffeln
3/4 l sehr heißes Wasser
40 gr Salz
4 EL Fenchel oder Kümel (oder Brotbackgewürz )
30 gr Hefe
1000 gr Roggenmehl und 1000 gr Weizenmehl

Leave a Reply