Rund ums Brot backen

Besucher

Dänisches Franskbröd

Wasser und Milch in einer Kasserolle kauwarm erhitzen um dann die Hefe darin auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben und Zucker sowie Salz einen Vorteig herstellen. In das restliche Mehl ausserhalb des Vorteiges die Margarine geben und anschließend alles ins Mehl kippen und gut verrühren. Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche sehr kräftig kneten. Zumeist bedeutet das eine Knetdauer von ungefähr 10 Minuten.

Dieses Brot zeichnet aus, dass es ganz gehörig geknetet werden muss – lieber zuviel als zuwenig! Aus dem lange gekneteten Teig einen Brotlaib, Brötchen oder Hörnchen formen. Diese mit Ei bestreichen und den Teig für gut 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen; in der Zwischenzeit den Backofen vorheizen.

Im Ofen bei 200°C auf der mittleren Schiene für 25-30 Minuten backen. Da Brötchen kleiner sind benötigen diese natürlich nur weniger Backzeit.

100 ml Wasser

150 ml Milch

20 gr Margarine

50 gr Hefe

1 TL Zucker

1 TL Salz

500 g Mehl, weißes

1 Ei

Leave a Reply