Rund ums Brot backen

Besucher

Walnußbrot

Das Mehl in eine Schüssel geben und darin eine Mulde drücken, in welche die Hefe zusammen mit 1 Tl Zucker, 4EL lauwarmemer Milch und etwas Mehl zu einem Vorteig gerühert wird. diesen Vorteig dann zwischen 20 – 30 Minuten gehen lassen. 

Dann die restliche Milch, Salz, Fett in Flöckcken und gehackte Walnußkerne zum Vorteig geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Diesen Teig zu einer Kugel formen und auf ein gefettetes Backblech setzen, etwas flachdrücken.

Das Backblech dann auf einen Topf mit heißem Wasser stellen. Danach mit einem großen Küchentuch abdecken und 20 – 30 Minuten gehen lassen, ungefähr bis der Teig das doppelte Volumen erreicht hat. Vor dem Backen wird das Brot routenförmig eingeschnitten um danach im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei ca. 200 Grad – entspricht der Stufe 3 beim Gasher) 40 – 50 Minuten zu backen.

Zutaten:

500 gr Weizenmehl Type 405

30 gr Hefe

1 TL Zucker

gut 1/8 lauwarme Milch

1/2 TL Salz

100 gr Butter oder Margarine

100 gr gehackte Walnußkerne

Leave a Reply