Rund ums Brot backen

Besucher

Mischbrot

In eine Schüssel werden das Weizen- und das Roggenmehl gegeben und gemischt. Eine Mulde wird in das Mehl gedrückt, in welche die Hefe gebröckelt wird und zusammen mit dem Zucker, der lauwarmen Milch und etwas Mehl zu einem Vorteig verrühert wird.

Die Schüssel wird mit einem Tuch bedeckt und der Vorteig sollte zwischen 20 und 30 Minuten gehen. Nach dieser Zeit Salz, Öl und lauwarmes Wasser zum Vorteig geben und ca. 15 Minuten gut durchkneten.

Aus dem Teig einen länglichen Brotlaib formen und einige Male quer einschneiden. Das Brot auf ein gefettetes Backbleck legen und mit einem Tuch bedecken und bei Zimmertemperatur weitere 30 bis 40 Minuten gehen lassen, bis es ungefähr das doppelte Volumen erreicht hat.

Dieses Mischbrot auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen bei ca. 200 Grad – was dem Gasherd mit der Stufe 3 entspricht – ca. 30 Minuten backen.

Zutaten:

300 gr Weizenmehl Type 1050

700 gr roggenmehl Type 1370

60 gr Hefe

1 TL Zucker

4 EL lauwarme Milch

1 1/2 TL Salz

2 EL Sonnenblumenöl

1/2 l lauwarmes Wasser

Leave a Reply