Rund ums Brot backen

Besucher

Mandelbrot mit Quark ohne Hefe

Den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Die Eigelbe schaumig schlagen, Quark und Backpulver beigeben und alles gut verrühren. Die Mandeln evtl. im Cutter noch ein wenig feiner mahlen (es geht sicherlich auch gleich mit Mandelmehl, falls erhältlich!), zugeben und gut rühren. Der  Eigelb-Mandel-Backpulver-Quarkmischung gibt man(n)/frau nach Belieben Kräutersalz oder (!) auch mal etwas Süssstoff bei! Die Eisweisse sehr (!) steif schlagen und vorsichtig zur Masse geben und unterheben. 

Den Teig sofort in eine mit Backpapier ausgekleidete Kuchenform geben und ab in den Ofen!

Alles ca. 45 Minuten backen, danach Backofen ausschalten und das Brot im Ofen erkalten lassen. Entnehmen wenn es bereits ausgekühlt ist.

Wichtig:

Niemals den Backofen öffnen bevor das Brot entommen werden soll – und auch dann nur sehr vorsichtig! Unser Mandelbrot liebt Zugluft gar nicht und könnte etwas zusammenfallen! Es wird aber prima luftig, wenn man sich bzw. dem Mandelbrot das Auf-und-Zu-und-Auf-und-Zu erspart!

Zutaten:

3 Eier,
2-3 EL Magerquark,
1 El Rahmquark,
1 halbes Päcklein Backpulver,
100g Mandeln gemahlen

Leave a Reply