Apfelbrot

Ein Apfelbrot mit Sojaöl und -Mehl, sowie Anis, Fenchel und Sonnenblumenkernen.

30 g Hefe
400 ml lauwarmes Wasser
100 ml Sojaöl
je 70g Sojamehl und Leinsamen
2 Tl. Salz 1 – 2 Tl. Anis oder Fenchel
je 70 g Sonnenblumenkerne und Rosinen
1 säuerlicher geriebener Apfel
200 g Grahammehl ca. 350 g Weizenmehl
1 Ei

Hefe im Wasser anrühren und mit dem Grahammehl in eine große Schüssel geben.

Die übrigen Zutaten, bis auf das Weizenmehl und das Ei, dazugeben. Den Teig mit einem Holzlöffel oder einer -gabel verarbeiten. Den Teig auf einen Tisch mit der passenden Menge Weizenmehl fertig kneten. Er soll weich sein, doch nicht kleben.

An einem warmen Ort etwa 30 Min. zugedeckt gehen lassen.Ein oder zwei runde Brote formen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ca. 25 Min. gehen lassen. Mit Ei bepinseln und über die Mitte einen Kreuzschnitt machen. Im vorgeheizten Backofen bei ca. 210°C etwas unter der Mitte 30 Min. backen.

Releated Post

Schreibe einen Kommentar