Rund ums Brot backen

Besucher

Fladenbrot Südtiroler Art

Einen Hefeteig mit Vorteig nach Vorschrift zubereiten, diesen sehr gut abgeschlagen und 20 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Danach den Teig auf ein bemehltes Brett geben. 

Danach den Teig auf ein bemehltes Brett geben. In fünf Teile teilen und jeden Teil zu einem etw 1 cm dicken Fladen ausrollen. Diese fladen dann auf ein gefettetes Backblech legen, zugedeckt etwa 15 Minuten gehen lassen. Mit Milch bestreichen, mit Koriander bestreuen und in der vorgeheizten Röhre backen.

Backhite ca. 220 Grad bei einer Backzeit von ca. 30 Minuten

Frisch gebacken und mit Butter bestrichen schmecken die Fladen genial.

Zutaten:

400 gr Weizenmehl, 200 gr Roggenmehl, 1 Päckchen Hefe, 1 TL Zucker, 1/4 l lauwarme Milch, 1 Ei, 1 EL Leinsamen, 1 TL gestoßener Koriander – zum Bestreichen: etwas Milch – zum Bestreuen: etwas gestoßenen Koriander.

Leave a Reply