Rund ums Brot backen

Besucher

Quark-Bananen-Brot

Eine große Kastenform gut ausfetten und mit Pergamentpapier auslegen.

Den Quark, die Butter oder Margarine und den Zucker zu einer Creme verrühren. Die zerdrückten Bananen und die verquirlten Eier einrühren. Dann das Mehl und das Backpulver mit genügend Milch dazumischen, so daß ein weicher Teig entsteht.

In die vorbereitete Form eingießen. Auf mittlerer Schiene im auf 180°C (Gasstufe 2) vorgewärmen Backofen ungefähr eine Stunde backen, bis das Brot schön aufgegangen und fest ist.

100 Gramm Zucker

175 Gramm Quark (Topfen)

25 Gramm Butter oder Margarine

225 Gramm zerdrückte Bananen

225 Gramm Weizenmehl

1 1/4 Teelöffel Backpulver und 2 Eier sowie etwas Milch

Leave a Reply