Rund ums Brot backen

Besucher

Vollkornfladenbrot

Das Mehl zusammen mit dem Salz in eine Schüssel sieben und nach und nach so viel Wasser zugeben, dass der Teig zwar fest ist, aber dennoch formbar. Gut kneten, mit einem feuchten Tuch zudecken und mindestens 30 Minuten ruhen lassen.

 

Dann den Teig in 8-10 Stücke teilen und aus jedem dieser Stücke einen Ball formen. Jeden Ball auf einem bemehlten Brett flach ausrollen (bis zur Dicke einer Euro Münze und dann mit geschmolzener Butter einpinseln.

Dann den Teigfladen einmal von der Mitte zum Rand einschneiden, einen Kegel formen, aufrecht hin stellen, mit dem Handballen die die Spitze eindrücken und anschließend wieder flach ausrollen. Diese Fladen in einer trockenen, heißen und mit Mehl bestäubten Pfanne ungefähr 10 Minuten rösten und dabei alle 2 – 3 Minuten wenden.

Zutaten:

4 Tassen Vollkornmehl,

4 Tassen Vollkornmehl,1/2 Tasse geschmolzene Butter,

1 TL Salz

Leave a Reply