Rund ums Brot backen

Besucher

Apfelschmandkuchen

Mit den Zutaten einen Mürbeteig herstellen und 1/2 Stunde kaltstellen. Den Teig ausrollen und eine gefettete Springform damit auslegen. Einen 2,5 cm hohen Rand ziehen und mit den Äpfeln den Teig belegen. Die restlichen Zutaten mischen und über die Äpfel gießen. 

Den Kuchen bei 180°C etwa 50 Min. backen.

Teig:

100gr Butter und 100 gr Zucker und 1 Ei und 1 Tl. Backpulver und 250 gr Mehl und 10 gr Kakao

Für den Belag:

4 mittelgroße Äpfel (kleingeschnitten), 2 Becher Schmand, 100 gr Zucker und 1 Ei und 1 Becher  Sahne und 1 Päckchen Vanillinzucker

Leave a Reply