Rund ums Brot backen

Besucher

Geflügelpizza

Staudensellerie und Poree putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschote halbieren, entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Die Schote waschen und in dünne Streifen schneiden.

Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln.

Das Öl erhitzen, das Gemüse und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel etwa 5 Minuten darin dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen und dann abkühlen lassen.Das Hähnchenbrustfilet waschen und abtrocknen un dann in schmale Streifen schneiden, dann mit Salz und Pfeffer bestreuen. Öl erhitzen und das Fleisch unter häufigem rühren wenden und drei Minuten darin braten lassen. Die Sojasauce darübergeben, alles gut verrühren und abkühlen lasen.

Den Pizzateig nach Vorschrift bzw. den verschiedenen Grundrezepten zubereiten und zu einem Quadrat von 30 x 30 cm ausrollen und auf ein mit Butter oder Margarine gefettetes Backblech legen. Mit der Gewürzmischung bestreichen und das Gemüse darauf verteilen. Die Tomaten waschen, in Scheiben schneiden und auf dem Gemüse verteilen – zum Schluß das Fleisch über den Gemüse/Tomatenbelag geben. Den Käse raspeln und über den Pizzabelag streuen, Kräuter nochmals darübergeben und mit Olivenöl bestreichen. Das Backblech dann in den vorgeheizten Ofen schieben

Zutaten für den Belag:2 Stangen, ca. 200 gr, Staudensellerie, 1 Stange Porree, ca. 200 gr, 1 rote Paprikaschote, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 3 Eßl Öl, Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, 375 gr Hähnchenbrustfilet, 2 Eßl Öl, 2 Eßl Sojasauce

Zutaten für den Teig: 1 Packung Pizza-Grundteig (oder selber nach Pizzagrundrezept zubereiten) Butter oder Margarine, Gewürzmischung aus der Packung und 2 Tomaten, die auf den Gemüsebelag gelegt werden1 Packung Pizza-Grundteig (oder selber nach zubereiten) Butter oder Margarine, Gewürzmischung aus der Packung und 2 Tomaten, die auf den Gemüsebelag gelegt werden

Gas: Stufe 4 – 5, Strom: 200 – 225 Grad bei einer Backzeit von ca. 25 Minuten

1 Packung Pizza-Grundteig (oder selber nach zubereiten) Butter oder Margarine, Gewürzmischung aus der Packung und 2 Tomaten, die auf den Gemüsebelag gelegt werdenGas: Stufe 4 – 5, Strom: 200 – 225 Grad bei einer Backzeit von ca. 25 MinutenViele weiteren interessante, vielleicht exotische, Pizzarezepte gibt es in der Pizza-Rezeptbibliothek.

Leave a Reply