Rund ums Brot backen

Besucher

Kuchen namens Apfelbrot

Apfel schneiden, vierteln und hobeln. Mit Zucker, rum und Sultaninen bestreuen und über Nacht ziehen lassen. Mehl mit Backpulver, Kakao und Lebkuchengewürz mischen. Apfel- und Teigmischung miteinander vermengen und durchkneten, dann in eine Kastenform füllen. 

Bei 200 – 250 Grad ca. 1 Stunde backen.

Rezept für Apfelbrot

Zutaten:750 gr Äpfel

200 – 250 gr Zucker

5 – 6 Eßl Rum

250 gr Sultaninen

150 gr ganze Haselnüsse

1/2 Päckchen Lebkuchengewürz

1 Eßl Kakao

1 1/2 Päckchen Backpulver

500 gr Mehl

Leave a Reply