Rund ums Brot backen

Besucher

Rhabarberkuchen 2

Den Rhabarber waschen, putzen und abziehen. Die Stangen dann in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. In eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und gleich wieder abtropfen lassen. 

Den Backofen auf 175° C vorheizen. Eine 26 cm große Springform einfetten.

Die Butter oder Margarine, den Zucker und das Salz zusammen cremig schlagen. Die Eier nach und nach gründlich unterrühren. Das Mehl mit den gemahlenen Mandeln und dem Backpulver mischen, nach und nach unter die Zuckercreme rühren. Den Teig in die Form füllen und glattstreichen. Die Rhabarberstücke dekorativ darauflegen. Den Kuchen auf der mittleren Schiene im Ofen 35 Min. backen. Den fertigen Kuchen kurz in der Form abkühlen lassen, dann den Ring abnehmen und den Kuchen auskühlen lassen.

500 gr. Rhabarber

150 gr. weiche Butter oder Margarine

100 gr. Zucker

1 Prise Salz, 3 Eier,

150 gr. Mehl, ½ TL Backpulver und 50 gr gemahlene Mandeln

Leave a Reply