Rund ums Brot backen

Besucher

Röstbrote

Genau das Richtige zum Grillen sind diese Röstbrote – schnell gemacht und doch einmal etwas ganz anderes.Zuerst die Butter schaumig rühren. Danach den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Dann die Butter mit dem Knoblauch, Pfeffer und Salz verrühren. Diese Buttermischung kühl stellen und mindestens 4 Stunden gut durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, vierteln und würfeln. Die Basilikumblätter abspülen, trocken tupfen und hacken.

Essig, Senf, Basilikum, Zucker, Pfeffer und Salz verrühren und unter die Tomatenwürfel geben. Diese Tomatenmischung sollte ca. 1 Stunde gut durchziehen.

Dann das Brot in Scheiben schneiden und von beiden Seiten dünn mit Knoblauchbutter bestreichen. Diese Brote von jeder Seite ca. 2 Minuten grillen.

Dann die Tomatenwürfel auf die Brote geben und die restliche Butter darüberstreichen und sie nochmals kurz auf dem Grill erwärmen, so lange, bis die Knoblauchbutter geschmolzen ist.

Am schönsten sieht es aus, wenn alles noch mit Basilikumblättchen garniert wird.

Zutaten

150 gr Butter
2 Koblauchzehen
Pfeffer und Salz
500 gr Tomaten
1 Bund Basilikum
2 EL Kräuteressig
1 TL Senf und 1 TL Zucker
8 Scheiben Weißbrot
Basilikum zum Garnieren

Leave a Reply