Rund ums Brot backen

Besucher

Himbeeraufstrich

Die Himbeeren und Äpfel waschen, danach die Äpfel in kleinere Stücke schneiden. Die Fruchtstücke werden so lange gekocht, bis sie zu Mus zerfallen. Danach wird das Mus püriert.

Dann das Fruchtmus in ein heißes Wasserbad stellen die die zerkleinerte Butter und den Zucker zufügen. Die Masse so lange rühren, bis sich alles aufgelöst hat. Zuletzt die versprudelten Eier unterrühren. Jetzt die Masse vorsichtig erhitzen, um sie einzudicken. Aber Vorsicht: kochen darf diese Masse nicht mehr!

In kleine, vorgewärmte Gläser füllen und sofort verschließen. Dieser Fruchtaufstrich kann auch eingefroren werden, dann verliert er jedoch etwas an Geschmack. Im Kühlschrank ist ein solcher Aufstrich rund 3 Monate haltbar.

Zutaten:
700 gr frische Himbeeren, 300 gr Kochäpfel, 100 gr Butter, kaltes Wasser, 500 gr Zucker und 4 frische Eier

Leave a Reply