Rund ums Brot backen

Besucher

Karottengelee

Dieses Karottengelee ist auch für Kinder geeignet. Es wird im Regelfall ab der 12. Woche vertragen.

Junge, zarte Karotten werden geputzt, mit dem Reibeisen fein gerieben und durch ein Sieb passiert. Ist der Saft klar abgelaufen, wiegt man auf 500 gr Saft 300 gr Zucker. Alles zusammen kommt in einen Topf und wird unter kräftigem Rühren aufgekocht, den Schaum abschöpfen um weiterzukochen und dann den Geliertest zu machen (1 Tropfen Karottengelee auf einen kalten Teller).

Ist das Gelee fertig, so wird es in heiß ausgespülte Gläser gefüllt und verschlossen.

Leave a Reply