Rund ums Brot backen

Besucher

Brotbackautomaten

Für mich sind sie unentbehrlich geworden – was am Anfang ein Test war (ich hatte sehr bewußt ein günstiges Gerät gekauft da ich davon ausgegangen war, dass ich nur kurzweilig daran Interesse habe) hat sich zum Dauerbrenner über nunmehr drei Jahre herauskristallisiert: der Brotbackautomat. Manch eine kleine Hilfe habe ich über die Jahre erfahren können: sei es, wei man verhindert, dass das Brot im Brotbackbehälter anbäckt oder manches andere mehr.

Er war der Vorreiter dafür, dass ich nun auch Brot ohne ihm backe, er hat mich vor zwei Jahren (als es Früchte in Hülle und Fülle gab, die ich geschenkt bekam) verführt mit über 40 zum ersten Mal selber Marmelade einzukochen. Er sorgt dafür, dass Pizza- und Knödelteig optimal gelingen. Einfach deshalb, weil innerhalb seines Behälters Zugluft keinen Schaden anrichten kann. Denn genau das hatte mir viele Jahre zuvor langsam aber sicher den Spaß am Hefeteig genommen.

Die Stiftung Warentest hat sie übrigens im letzten Jahr getestet. Gebt auf der Homepage der Stiftung Warentest einfach das Wort „Brot“ ein und Ihr könnt wählen unter anderem die Themen Brotbackautomaten oder aber auch Backmischungen.

Leave a Reply