Rund ums Brot backen

Besucher

Diamant Sonnenkern

Diamant Fertigbackmischungen Sonnenkern – kerniges Mischbrot mit 12% Sonnenblumenkernen,Wer genau nach Anleitung an die Zubereitung geht, der dürfte wahrscheinlich besser bedient sein als ein solcher Hobbybäcker wie ich, der ständig Eigenkreationen bastelt.

Meine Fertigbackmischungen werden durch die Zugabe von Ei, Gewürzen oder anderen Zutaten so verändert, dass sich auch die Flüssigkeitszugabe ändert. Im Fall „Diamant“ habe ich da wohl wirklich auf Diamant gebissen. Der Teig wurde einfach nicht so, wie er sein sollte. Erst beim dritten Mischversuch und Zugabe von weiterem Mehl wurde der Teig so wie ich ihn mir vorstellte. Dieses dürfte jedoch wirklich an mir und meinen Experimenten gelegen haben.

Diamant Brotbackmischung

Der Geschmack dieser Fertigbackmischung ist klasse, die Körner sind sichtbar und schmeckbar – nicht vergessen werden darf jedoch, dass bei den Diamant Backmischungen die Hefe noch nicht zugegeben ist. Es scheint mir immer sinnvoll zu sein, einige Päckchen Trockenhefe im Hause zu haben. Wie schnell nimmt man eine Backmischung beim Einkauf mit ohne zu lesen ob die Hefe nun dabei ist oder nicht.

Es wäre doch schade, wenn das Backen daran scheitert, dass keine Hefe im Haus ist. Die Backmischung habe ich persönlich gekauft bei der Metro-Kette und habe 1,29 Euro dafür bezahlt. Eine Backmischung also der oberen Preisklasse …..

Es handelt sich um eine 1.000 gr Backmischung für 2 Brote von ca. 700 gr.

Den 500 gr Fertigbackmischung muss noch folgendes zugegeben werden:

20 gr Frischhefe und 300 ml lauwarmes Waser.

Es handelt sich um ein kerniges Weizenmischbrot mit 51% Weizen- Roggenmehl, 12% Sonnenblumenkernen, Trockensauerteig, Roggenvollkornschrot, Jodsalz, Roggenmalzmehl und dem Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure.

Der fertige Teig sollte abgedeckt nochmals 20 Minuten gehen. Dieser Teig sollte sich deutlich vergrößert haben und kann dann auf der Decke schräg eingeschnitten werden.

Im vorgeheizten Backofen sollte auf unterster Schiene gebacken werden

Ober-/Unterhitze 50 Minuten bei 210 Grad

Heißluft 50 Minuten bei 190 Grad

Gas 50 Minuten auf Stufe 2 – 3

p.s. das Brot ist bei weitem nicht so dunkel wie auf der Packung dargestellt – also keine Angst, wenn die Beschaffenheit des Teiges anders aussieht als auf der Packung!

Leave a Reply