Rund ums Brot backen

Besucher

Einfach Käse, diese Backmischung

Nicht für möglich gehalten hätte ich, dass diese Mischung gelingt: eine Fertigbackmischung Bauernbrot, 100 gr geriebenen Käse, etwas Schmalz, 1 Ei und Milch.

Aber bingo: ein Käse-Bauernbrot mit einem Käsedeckel aus dem Brotbackautomaten.

Mein Unold Backmeister hat mir dadurch eine besondere Freunde bereitet. War ich doch davon ausgegangen, dass nun bestimmt der Käse im Brot, zumindest auf dem Brotdeckel verbrennt. Aber dem war nicht so, wie Ihr seht:

Nachdem der Teig ca. 10 Minuten durch den Brotbackautomat geknetet worden war habe ich ca. 100 gr geriebenen Käse zugegeben. Der Teig war am Ende der Knetzeit schön geschmeidig und vom Käse selber konnte man nichts mehr sehen.

Ganz mutig gab ich auf den Deckel, weniger am Rand, damit es nicht am Backbehälter anschmilzt, ebenfalls noch einen Belag mit geriebenem Käse.

Was soll ich sagen? Die Fotos sprechen für sich: so gut ist mir das Bauernbrot noch nie aufgegangen! Den Käse schmeckte man auch nicht sonderlich stark heraus. Es könnte also jederzeit ein süßer Belag gewählt werden.

Gebacken im Standard-Backprogramm des Unold Backmeisters.

Leave a Reply