Rund ums Brot backen

Besucher

Gemüse-Panettone

Die Hefe wird zerbröckelt und mit dem Zucker und den 3 EL lauwarmen Wasser angerühert. Etwa 15 Minuten zugedeckt stehen lassen, und das an einem warmen Platz.

Den Safran in der Milch auflösen, die Butter darin zerlassen und mit dem Salz, dem Ei und dem Mehl und den Mandeln und das alles dann mit dem Hefeansatz vermengen. Einen geschmeidigen Teig daraus kneten. Diesen Hefeteig zugedeckt ca. 40 Minuten gehen lassen.

Das Gemüse putzen, waschen und drei Minuten blanchieren, abtropfen und etwas abkühlen lassen, dann klein schneiden und unter den Teig kneten.

Eine Form mit Butter einfetten und den Teig hineinlegen. Das Brot kreuzweise am Deckel einschneiden und nochmals 30 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf rund 220 Grad vorheizen. Den Panetone im vorgeheizten Bachofen bei 220 Grad auf der unteren Schiene 45 Minuten backen. Nach 5 Minuten bei 220 auf 180 Grad herunterschalten und fertig backen.

Den Panettone aus der Form stürzen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und möglichst frisch, it Butter bestreichen und verzehren.

Zutaten:

21 gr frische Hefe, entspricht einem halben Würfel
1 TL Zucker
1 Msp. Safran
1/8l warme Milch
1 EL Butter
1 TL Salz
1 Ei
400 gr Weizenmehl
50 gr geschälte, gemahlene Mandeln
je 100 gr Karotten und Brokkoli
1/2 rote Paprikaschote

am idealsten wäre eine Panettone Backform sowie Butter für diese Form wird benötigt Im Norfall eine runde Auflaufform verwenden.

 

Comments are closed.