Weihnachtlicher Toast

Eine schnelle Angelegenheit und recht geschickt, wenn eine muntere Meute beinander sitzt und der Backofen in mehreren Schichten arbeiten muß. Eigentlich eine Spielerei, wohl am ehesten für Kinder geeignet könnte es sein, die Toasts mit weihnachtlichen Motiven zu „bestücken“.
 

Brot toasten, buttern mit Schinken und Ananas belegen. Käsesscheiben darüberlegen und ein weihnachtliches Ausstecherle (ich habe aus einer Salamischeibe weihnachtliche Motive ausgestochen).

Auch hier gilt wieder: es gibt jede Menge Alternativen: Spargel, Pilze und und und

Rezept für 4 Toasts

4 Scheibe/n Weißbrot oder Graubrot
4 Scheibe/n Ananas
4 Scheibe/n Schinken,
gekocht  4 Scheibe/n Käse (Gouda)  – auch Scheibletten sind geeignet
20 g Butter

Die Backzeiten sind ebenso unterschiedlich wie die Temperturen und die Backöfen. Bei Heißluft bin ich immer zwischen 180 – 200 Grad und beim normalen Backen bei etwas über 200 Grad gut gefahren. Die Backzeit liegt zwischen 15 – 20 Minuten – am Besten dabei bleiben, weil es recht schnell gehen kann und aus goldbraun wird schwarz….

Releated Post