Rund ums Brot backen

Besucher

Sonnenblumenkern-Buttermilchbrot

Die Hefe wird in lauwarmer Buttermilch aufgelöst. Danach werden alle übrigen Zutaten mit der aufgelösten Hefe zu einem Teig verrühert. Diesen Hefeteig dann 10 Minuten gehen lassen. Dann den Teig weiter schlagen, bis er Blasen wirft.

Den Teig zudecken und nochmals rund 45 Minuten gehen lassen. Anschließend wird der Teig nochmals kurz durchgeknetet und zu einem Laib geformt. Nun wird eine Kastenform ausgefettet, in welche der Teig gegeben wird. Mittig mit einem Messer einen tiefen Schnitt anbringen, die Tiefe des Schnittes darf 1 cm betragen.

Den Laib in der Kastenform im Ofen rund 20 Minuten bei 50 Grad gehen lassen.

Anschließend wird das Brot bei 200 Grad für 50 – 60 Minuten gebacken.

Zutaten
1 Würfel Hefe
500 ml Buttermilch
500 gr Roggenmehl
500 gr Weizenmehl
125 ml Wasser
100 gr Sonnenblumenkerne
1 gestrichener EL Salz
1 TL Koriander
und etwas Fett für die Brotform

Comments are closed.