Rund ums Brot backen

Besucher

Ciabatta

500 gr Mehl sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe mit Wasser und 1 TL Zucker auflösen und in die Mulde gießen, danach mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Diesen Vorteig mit Mehl bestäuben und 1 Stunde gehen lassen.

Mit den anderen Zutaten, nebst dem übrigen Zucker zu einem glatten Teig verkneten und zu einer Kugel formen. Diese Teigkugel ca. 3 Stunden gehen lassen. Nochmals kneten und nochmals 3 Stunden gehen lassen.

Den Teig auf einer stark bemehlten Arbeitsfläche flach klopfen und in 3 gleich große Stücke teilen. Zu drei Rechtecken von ca. 20 x 30 cm formen und die schmale Seite einschlagen. Die Teigplatten von der Längsseite her aufrollen.

Auf einem bemehlten Blech weitere 20 – 30 Minuten gehen lassen.

Dann bei 250 Grad im vorgeheizten Ofen 20 – 25 Minuten backen.

Zutaten:
750 gr Weizenmehl Type 550
1 Würfel frische Hefe
1/2 l lauwarmes Wasser
2 TL Zucker
160 ml Olivenöl
3 TL Salz

sowie Mehl für das Blech

Comments are closed.