Rund ums Brot backen

Besucher

Potato Scones – engl. Kartoffelbrötchen

Durch den Fleischwolf werden die gekochten Kartoffeln zerkleinert und dann in eine Schüssel gegeben. Das Weizenmehl, Backpulver, Butter in Flöckchen und das Salz hinzugegeben. Esslöffelweise wird so viel Milch zugegeben, dass ein elastischer Teig entsteht.

Dieser Teig wird auf einer bemehlten Fläche mit einem Wellholz ausgerollt, Dicke ca. 1 1/2 cm. Runde Teigstücke (evtl. mit einem passenden Glas) in der Größe von ca. 6 cm werden ausgestochen und auf ein gefettetes Backblech (oder ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech) gelegt. Etwas Abstand zwischen den einzelnen Teiglingen lassen.

Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 200 Grad im normalen Backofen für 20 – 30 Minuten backen. Im Gasherd bei Stufe 3, im Umluftherd erfahrungsgemäß eine Temperatur von rund 180 Grad – also um ca. 20 Grad reduziert.

Zutaten:
200 gr gekochte Kartoffeln
300 gr Weizenmehl Type 405
1 TL Backpulver
74 gr Butter
1 TL Salz
und etwas Milch

Comments are closed.