Rund ums Brot backen

Besucher

Saatkornbrot

Vorab die Weizenkörner im Wasser gar kochen. Anschließend die Körner durch ein Sieb geben und abkühlen lassen.

Für den Brotteig alle Zutaten in einer Küchenmaschine ca. 10 Minuten verkneten, ich nehme dazu das Teigprogramm des Brotbackautomaten. Den Teig ca. 30 Minuten gehen lassen. Dann den Teig erneut 5 Minuten kneten.

Den Teig zu einem Brotlaib formen oder in eine eingefettete (bzw. mit Backpapier ausgelegte) Kastenform füllen. Abschließend den Teig nochmals ca. 60 Minuten gehen lassen.

Den Teig mit Wasser bepinseln und mit Haferflocken, Mohn und Hirse bestreuen.

Den Backofen auf ca. 250 Grad vorheizen und das Brot zum backen in den Ofen schieben. Auf das Unterblech des Ofens eine Tasse mit heißem Wasser stellen.

Nach 10 Minuten den Ofen auf 200 Grad zurückschalten und 40 Minuten weiterbacken. Es wird von einer Gesamtbackzeit von 50 Minuten ausgegangen.

Vorarbeiten:
100 gr Weizenkörner und etwas Wasser

Zutaten für den Brotteig:
300 gr Weizenvollkornmehl
150 gr Weizenmehl Type 405
1 Päckchen Trockenbackhefe
1 Prise gem. Brotbackgewürz
2 gestr Tl Salz
5 EL Hefeflocken
4 EL Haferflocken
370 ml handwarmes Wasser
100 gr Mohnkörner
etwas Fett für die Form oder Backpapier

Zutaten für die Kruste:
etwas Wasser
einige Haferflocken
etwas Mohn
etwas Hirse

Quelle:

Brotrezepte aus ländlichen Backstuben

Comments are closed.