Rund ums Brot backen

Besucher

Roggenmischbrot

Zuerst den Roggen und den Weizen grob mahlen.

für den Sauerteigansatz
den gem. Roggen mit dem Sauerteig, dem Salz und dem Wasser gründlich vermengen. Diesen Ansatz mindestens 6 Stunden, am besten über Nacht, an einem warmen Ort gehen lassen.

für den Brotteig
dem fertigen Ansatz den gem. Weizen und die übrigen Zutaten beigeben und alles gut vermengen. Diesen Brotteig 1 Stunde gehen lassen. Eine Kastenform fetten (oder mit Backpapier auslegen) und den Teig in die Kastenform füllen.

Die Form in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen geben und ca. 60 Minuten selber backen.

Zutaten:
für den Sauerteigansatz
500 gr Roggen
150 gr Sauerteig
1 EL Salz
750 ml Wasser

für den Brotteig
500 gr Weizen
100 gr geschälte Sonnenblumenkerne
50 gr Leinsamen
1 El gem. Kümmel
1 El gem. Koriander
1 Würfel Hefe
etwas Fett für die Form

Quelle:

Brotrezepte aus ländlichen Backstuben

Comments are closed.