Rund ums Brot backen

Besucher

Gläser für Marmelade und Kompott richtig reinigen

Nicht nur die Früchte sollten für tolle, haltbare Früchte unbeschadet sein, auch die Gläser sollten einwandfrei gereinigt sein.

Gläser mit Deckel oder Gummi sollten fünf Minuten in Essigwascher ausgekocht werden. Dabei sollten 150 ml Essigessenz auf 8 Liter Wasser angewendet werden.

Zum Trocknen sollten die Gläser umgedreht auf ein sauberes Geschirrtuch gestellt werden.

Statt dessen ist es auch möglich, die Gläser im Backofen bei 180 Grad für wenige Minuten zu erhitzen.

Beim Marmeladekochen bzw. Konfitüre zubereiten sollte immer eventuell entstehender Schaum mit einer Schöpfkelle abgenommen werden.

„Eigentlich“ ist der Gebrauch neuer Marmeladegläser der Beste, zumal diese keinen Geruch von ursprünglich vorhanden Inhaltsstoffen annehmen … aber auch ein teurer Spaß.

Ich selber verwende zumeist Champignongläser und versuche die Deckel so gut wie möglich zu reinigen, aber ohne sie zu verkratzen.

Leave a Reply