Rund ums Brot backen

Besucher

Schinken-Käseschnecken

Den Blätterteig nach Packungsanweisung auftauen lassen. Den Backofen auf rund 200 Grad vorheizen.

Die Ränder der Teigplatten mit etwas Eigelb bestreichen (damit sie nachher besser kleben), leicht überlappend nebeneinander legen und fest aufeinander drücken. So entsteht eine große Platte.

Die Blätterteigplatte mit Schinken belegen und von der Längsseite her aufrollen und gut andrücken. Diese Rolle […]

Picknickstangen

Die Mehle mit Hefe, den Mehlen, 300 ml lauwarmem Wasser, Öl und Salz verkneten.

An einem warmen Ort rund 1 Stunde aufgehen lassen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln, dann mit Kräutern, Schinken und 1 EL Mehl, sowie etwas Pfeffer, unter den Teig kneten.

Tei auf bemehlter Fläche ausrollen und in ca. 30 Streifen schneiden. […]

Zitronenbrötchen

Die Zitrone wird dem Teig als letzte Zugabe beigefügt. Den Teig dann zu einem Ball formen und mit einem abgedeckten Küchentuch rund eine Stunde gehen lassen.

Den Teig dann auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und rund 10 gleichgroße Stücke herstellen und diese zu Bällchen formen. Mit einem Küchentuch zudecken und ca. 5 Minuten ruhen lassen. […]

Schichtbrötchen

Leicht zu backen, da hier nicht großartig die Gebäckstücke geformt werden müssen. Der Teig wird ausgerollt und dann ausgestochen, übereinander gelegt und gebacken. Es ist auch denkbar, einen Teig zu verändern und somit zwei verschiedene Teigplatten aufeinander zu setzen.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig ca. 5 mm dick ausrollen.

Mit einer Ausstechform […]

Malzbrötchen

Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte des Mehls drücken. Die Hefe in diese Mulde bröckeln um dann mit 1 TL Zucker, etwas lauwarmer Milch und etwas Mehl zu einem Vorteig verarbeitet werden. Die Schüssel mit einem sauberen Tuch bedecken und den Vorteig ca. 20 Minuten gehen lassen.

Den restlichen […]

Kümmelstangen

Weizen- und Roggenmehl in eine Schüssel geben und vermengen. Eine Mulde hineindrücken und mit eingebröckelter Hefe, 1 TL Zucker und der lauwarmen Milch, als auch etwas Mehl vom Rand, einen Vorteig zubereiten. die Schüssel mit einem sauberen Tuch bedecken und diesen Vorteig rund 20 Minuten gehen lassen.

Das restliche lauwarme Wasser, Salz, Schmalz in Flöckchen […]

Quarkbrötchen

Quark, Sonnenblumenöl, Milch, Ei und Salz in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Mehl und Backpulver mischen. Nach und nach unterrühren. Der Teig wird schwer zu rühren sein, deshalb dürfte Muskelkraft angesagt sein.

Aus dem fertigen Teig mit leicht bemehlten Händen Kugeln von ca. 4 cm Durchmesser formen. Diese auf ein gefettetes […]

Schrotbrötchen

Weizenschrot und Weizenmehl werden zusammen in eine Schüssel gegeben, gemischt und die Mitte eine Mulde gedrückt. Die Hefe wird in die Mulde gebröckelt und mit 1 TL Zucker und etwas lauwarmem Wasser und etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verrühert. Die Schüssel wird mit einem sauberen Tuch bedeckt und der Vorteig sollte zwischen 20 […]

Potato Scones – engl. Kartoffelbrötchen

Durch den Fleischwolf werden die gekochten Kartoffeln zerkleinert und dann in eine Schüssel gegeben. Das Weizenmehl, Backpulver, Butter in Flöckchen und das Salz hinzugegeben. Esslöffelweise wird so viel Milch zugegeben, dass ein elastischer Teig entsteht.

Dieser Teig wird auf einer bemehlten Fläche mit einem Wellholz ausgerollt, Dicke ca. 1 1/2 cm. Runde Teigstücke (evtl. mit […]

Kleie Brötchen – Bran Rolls

Das Weizenmehl und die Weihenkleie miteinander vermengen und eine Mulde in das Mehl drücken. In diese Mulde die Hefe bröckeln und mit 1 TL Zucker und 5 EL lauwarmem Wasser zu einem Vorteig verrühren. Diesen dann in der Schüssel mit einem sauberen Tuch abdecken und ca. 30 Minuten gehen lassen.

Den restlichen Zucker, das Wasser, […]