Rund ums Brot backen

Besucher

Honigbrot mit Ingwer

Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Darin den Zucker, die Milch und etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. Diese Schüssel dann mit einem Tuch bedecken und den Vorteig zwischen 20 und 30 Minuten gehen lassen.

Honig, Butter in Flocken und Lawarmes Wasser, sowie Salz, Ingwer und die Zitronenschale zum Vorteig geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Ein rundes Brot formen und dieses auf ein gefettetes Backblech legen. Bei Zimmertemperatur nochmals 30 bis 40 Minuten gehen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat.

Dieses Hongibrot dann mit erwärmter Butter bepinseln. Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 Grad, entspricht der Stufe 3 im Gasofen, 30 bis 35 Minutenbacken.

Zutaten:500 gr Weizenmehl Type 1050, 30 gr Hefe, 1 TL Zucker, 4 EL lauwarme Milch, 3 EL Honig, 3 EL Butter, knapp 1/4 l lauwarmes Wasser, 1 TL Salz, 1 Prise gemahlenen Ingwer, abgeriebene Schale einer Zitrone und ca. 5 gr Butter zum Bepinseln

Dieses Rezept stammt aus dem „Kleinen BrotBackBuch“ von Margret Uhle und Anne Brakemeier.

Leave a Reply