Rund ums Brot backen

Besucher

Weihnachtsbrot

In das Mehl eine Mulde drücken, den Zucker und mit der Hälfte der Milch und Mehl im inneren des Mehlhaufens zu einem Vorteig anrühren. Gehen lassen, bis sich Bläschen zeigen. Den Vorteig dann unter das Mehl mischen.

Salz, den Kardamom und die restliche Milch sowie das Ei und die weiche Butter untermischen. Den Teig auf einer bemehlter Arbeitsplatte kräftig kneten und eine Stunde gehen lassen.

Die Mandeln mit dem Puderzucker und dem Eiweiß verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Den Teig zu einer rechteckigen Platte von 20 x 70 cm ausrollen, mit der Mandelmasse bestreichen und von der Längsseite her aufrollen. Die Rolle in 24 Stücke schneiden. Die einzelnen Scheiben auf der Mittelschiene einschieben und 30 Minuten backen lassen. Erst nach 10 Minuten entnehmen.

benötigte Zutaten sind: 500 g Weizenmehl2 gestrichene Eßl. Zucker

3/4 Würfel Hefe

0,2 l lauwarme Milch

1/2 Teel. Salz

1 gestrichener Teel. gemahlener Kardamom

1 Ei

3 Eßl. weiche Butter

sowie Mehl zum Kneten und ausreichend Fett für die Form.Für die Füllung benötigen wir:

100 g geriebene Mandeln, 100 g Puderzucker und 1/2 – 1 Eiweiß

Leave a Reply