Rund ums Brot backen

Besucher

Maisfladen aus der Pfanne

Alle Zutaten mit lauwarmem Wasser zu einem dickflüssigen Teig rühren und ca. 30 Minuten gehen lassen. 

In einer Pfanne etwas Speiseöl erhitzen und die Hälfte des Teiges eingießen. Diese Masse eventuell noch in der Pfanne zerfließen lassen, also gut verteilen. Bei milder Hitze braten, bis der sichtbare Teil des Deckels zu stocken beginnt, dann das Fladenbrot wenden und auf der anderen Seite ebenfalls bis zum Stocken, also goldbraun, braten.

Das Ganze mit dem restlichen Teig wiederholen.

3 Esslöffel Maismehl

3 Esslöffel Weizen- oder Dinkelmehl

1 Päckchen Trockenhefe

1/4 Teelöffel Backpulver

1 Prise Salz sowie 1 Prise Zucker und 1 Ei

Leave a Reply