Rund ums Brot backen

Besucher

Rhabarber-Käse-Kuchen

200 gr. Mehl, 150 gr. Butter in Flöckchen, 100 gr. Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Prise Salz zu Streusel verkneten. Beiseite stellen. 

Rhabarber putzen, waschen, in Stücke schneiden und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Frischkäse mit Puderzucker und 1 Pck. Vanillezucker verrühren. Marzipan würfeln. 225 gr. Butter, 125 gr. Zucker, 1 Pck., 1 Prise Salz und Marzipan mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. 375 gr. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.

Teig auf eine gefettete Fettpfanne geben und glatt streichen. Frischkäse in Klecksen auf den Teig geben. Thabarber gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Streusel darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad/Umluft 150 Grad ca. 45 Min. backen. Kuchen auf einem Gitter auskühlen lassen und in etwa 25 Stücke schneiden.

575 gr. Mehl75 gr. Butter

225 gr. Zucker

1  Pck. Vanillezucker, Salz

1 kg Rhabarber

200 gr. Doppelrahm-Frischkäse

2 El Puderzucker

200 gr. Marzipan-Rohmasse

6 Eier,

3 – 4 EL Milch

1 Pck. Backpulver

Leave a Reply