Rund ums Brot backen

Besucher

Kartoffelbrot von Kathi

Die Packung enthält 500 g Backmischung. Laut Hersteller kommen noch hinzu: 350 ml Wasser – ich habe etwas weniger als 300 ml zugegeben. Diese Backmischung enthält: Weizenmehl, Roggenmehl, Weizenkleie, 3,9% Kartoffeflocken, Roggensauerteig getrocknet, Speisesalz, 1,8% Trockenhefe, Mehlbehandlungsmittel und Ascorbinsäure.

Dieses Kartoffelbrot ist etwas dunkler, als ich es sonst bei Backmischungen bzw. Kartoffelbroten gewöhnt bin – schmeckt jedoch sehr gut und ausgesprochen würzig. Die Zubereitung im Brotbackautomaten – damit meine ich dann in erster Linie das Teigverhalten und das Entfernen aus dem Brotbackbehälter – war problemlos.

Für das Backen im Backofen:
Backmischung und 350 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben und mit dem Rührgerät (Knethaken) in ca. 4 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig abgedeckt 30 Min. gehen lassen, dann auf einer bemehlten Fläche zu einem Laib formen und auf ein gefettetes oder mit Backpapier bedecktes Backblech legen. Erneut abgedeckt ca. 40 Min. gehen lassen, bis sich der Teig deutlich vergrößert hat. Evtl. mit etwas Mehl bestäuben und backen.

Für das Backen im Brotbackautomat:
Backmischung und 350 ml kaltes Wasser in den Automaten geben und im Normal-Programm backen.

100g fertig gebackenes Brot entsprechen ca. 2 bis 3 Scheiben.

Nährwerte: je 100g
fertiges Gebäck
Brennwert 860 (205) kJ(kcal)
Eiweiß 6,6 Gramm
Kohlenhydrate 43,0 Gramm
Fettgehalt 1,0 Gramm
Die Angaben beziehen sich auf das nach
Packungsanleitung zubereitete Gebäck

1 Päckchen dieser Backmischung für ein 700 gr Brot kostet 70 Cent zuzüglich Versandgebühren bei http://www.kathi.de

Hersteller dieser Backmischung ist übrigens Ährenwort.


Leave a Reply