Rund ums Brot backen

Besucher

Sauerteigrezept Nr. 1

In einen Steintopf die Hälfte des lauwarmen Wassers geben und so viel Roggenmehl in die Flüssigkeit rühren, dass ein Brei entsteht. Nachfolgend 2 EL Milch oder Sauermilch und den Kümmel beigeben und alles unterrühren. Ein Blatt Pergamentpapier sollte nun direkt auf den Teig gelegt werden und der Topf sollte mit einem Küchentuch gut zugedeckt werden.Bei 20 – 35 Grad sollte diese Masse nun stehen bleiben. Am vierten Tag kann das Pergamentpapier entfernt werden. 1/8 l lauwarmes Wasser und 150 gr Roggenmehl werden nun mit dem Sauerteigansatz verrühert.

Den Teig mit einem Blatt Pergamentpapier wieder abdecken und den Topf mit einem Tuch bedecken. Wieder über Nacht bei 30 – 35 Grad stehen lassen. Am darauffolgenden Morgen ist der Sauerteig fertig.Zutaten:

1/4 l lauwarmes Wasser

Roggenmehl Type 1370 – zumeist im Reformhaus erhältlich

2 EL Milch oder Sauermilch

1 TL gemahlener Kümmel

Leave a Reply