Rund ums Brot backen

Besucher

Gebäck mit Hand und Fuß

Den Blätterteig auf einer bemehlten Fläche ca. 5 mm dünn ausrollen und mit “Füsschen? oder „Händchen“-Ausstechern ausstanzen. Dabei sollte man drauf achten, den Teig möglichst nicht zu sehr zu quetschen, damit er beim Backen schön aufgehen kann.

Rund 8 Minuten (aber im Auge behalten, das Gebäck kann von einer Minute vom schönen braun ins schwarz wechseln) bei 160 Grad backen.

Aus diesen Backformen können auch ganz normale Ausstecherle gebacken werden, wie aber auch fritierte Füße und Hände. Für Freunde, die Dinge mit „Hand und Fuß“ machen, gibt es dieses Käsegebäck mit einer Fußkarte (einfach die Form auf ein gefaltetes Blatt legen, Umriß aufmalen und ausschneiden. Nett ist auch der Zusatz „für Dich gehe ich meilenweit“.


Zutaten:
250 g Mehl – 250 g Butter – 1 Prise Salz – 1 dl Essigwasser 1 Ei – ca. 200 g Emmentaler oder Gouda gerieben – 1 Prise Süßer Paprika – Wahlweise auch Mohn oder Sesam den Blätterteig vorbereiten (oder alternativ Fertig-Blätterteig verwenden).

Fußbackformen gibt es hier bei Amazon.

Leave a Reply