Rund ums Brot backen

Besucher

Weizen-Kastenbrot

Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Hefe in die Mulde bröckeln. Die Hefe mit 1 TL Zucker, 5 EL lauwarmer MIlch und etwas Mehl zum Vorteig verrühren. Die Schüssel mit einem Tuch bedecken. Den Vorteig 20 – 30 Minuten gehen lassen.

Die restliche Milch und das Salz zum Vorteig gebeen und alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in eine gefettete Kastenform von 30 cm Länge legen und mit einem Tuch bedecken. Bei Zimmertemperatur 20 – 25 Grad ca. 40 Minuten gehen lassen, bis der Teig ungefähr das doppelte Volumen erreicht hat. Das Weizen-Kastenbrot im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 220 Grad (Gasherd Stufe 4) 40 – 50 Minuten backen.
Bei Umluft war ich mir 175 Grad und maximal 30 Minuten gut bedient.

Zutaten
500 gr Weizenmehl Type 405
20 gr Hefe
1 TL Zucker
1/4 l lauwarme Milch
1/2 TL Salz

Leave a Reply