Rund ums Brot backen

Besucher

Nussbrot – auch für den Brotbackautomaten

Mehl, Hefe, Zucker, warme Sahne und Buttermilch, Salz und Eier in eine Schüssel geben und gut verkneten. Diesen Teig einige Zeit zugedeckt gehen lassen. Nach dem gehen nochmals durchkneten um ihn danach einer Arbeitsplatte flachzudrücken. Auf diesem Teig werden dann die Nüsse verteilt. Der Teig wird zu einem Laib geformt und in eine gefettete Form gegeben. 

Nach Belieben mit Wasser oder Kondensmilch bestreichen und bei 180 bis 200°C 50 bis 60 Minuten backen. 

Selbstverständlich ist es auch möglich den zubereiteten Teig aus dem Brotbackofen zu nehmen, ihn flachzudrücken, darauf die Nüsse zu verteilen und ihn dann „in Form gebracht“ zurück in den Brotbackautomaten zu geben um diesem beim Standardbackprogramm das Backen zu überlassen.

2 Würfel Hefe

250 Gramm Weizenmehl

500 Gramm Roggenmehl

250 ml Sahne

250 ml Buttermilch

2 Eier

Leave a Reply