Rund ums Brot backen

Besucher

Räderkuchen oder Schürzkuchen

Das mit dem Backpulver gesiebte Mehl und die übrigen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Etwa 3 mm stark ausrollen und in Rechtecke schneiden oder rädeln. In jedem Teigstück längs einen Schlitz anbringen und nach dem Abtropfen zuckern. In verschlossenem Gefäß ist dieses Gebäck einige Zeit haltbar. Zutaten:

400 gr Weizenmehl

100 gr Stärkemehl

1/2 Päckchen Backpulver

125 gr Zucker

Salz

100 gr Margarine

3 Eier

4 Eßl Milch

Ausbackfett und Zucker zum Bestreuen

Leave a Reply