Dinkel-Vollkornbrot von Happyfit

Schon fast alle die leckeren Brotbackmischungen der Bäckerei Schneider konnte ich austesten. Man/Frau bemerkt einfach das „frische“ Korn und vor allen Dingen die Backmalzanteile bei vielen anderen Sorten. Das spiegelt sich in Geschmack und Farbe wieder. Es gibt einen herzhaften Beigeschmack, den ich sonst in Backmischungen aus dem Supermarkt vermisse.

Nun aber wieder zu diesem Dinkel-Vollkornbrot (und das sage ich obwohl ich kein Vollkornfan bin), dass ein ausgesprochen leckeres Brot ist. Nicht so, wie ich es sonst oft kenne, extrem nach Dinkel schmeckt sondern nach gutem Brot eben.

Die Happyfit Backmischungen werden aus ganzen Roggen-, Weizen- und Haferkörnern hergestellt. Außerdem enthalten sie selbstgemachten Sauerteig.

Die Zusammensetzung dieser Brotbackmischung (die ich im Brotbackautomaten zubereitet habe) besteht aus: 100% Dinkel-Vollkorn-Mehl, Jodsalz, getrockneter Sauerteig.

Das besondere bei den Produkten der Bäckerei Schneider in Marienberg ist die Vorbereitung der Getreidekörner: Sie werden gequetscht. Dabei bleiben sie als ganze Körner erhalten, können aber besser gekaut und verdaut werden. Die im Getreide enthaltenen wichtigen Nährstoffe stehen der Verdauung besser zur Verfügung. Deswegen schmecken Happyfit-Brote intensiver.

Countrybrot – Backmischung

Ein super tolles Brot, welches gut aufgegangen ist und einfach nur kräftig und malzig schmeckt. Einfach nur klasse!

Es besteht aus:
50% Weizenmehl Type 812
und 50% Roggenmehl Type 1150,
geröstetes Roggen-Malz für einen kräftigen malzigen Geschmack und dunkle Krume,
Country-Brot wird verfeinert durch  Sonnenblumenkerne, Jodsalz und getrockneten Sauerteig.

Erhältlich als Backmischung bei der Bäckerei Schneider in Bad Marienberg.

Übrigens: Bäckermeister Martin Schneider mischt für Sie nach Ihren Wünschen Ihre individuelle Backmischung. Dabei ist die Mindestbestellmenge für Ihre eigene Mischung 5 kg.

Diese Mischung wird so hergestellt, dass sie im Backofen, aber auch dem Brotback-Automat gelingt.

Nachdem die Bäckerei Schneider eine Bestellung erhalten hat, erhält der Kunde eine Kalkulation per Email. Ist der Kunde damit einverstanden, so
erfolgt die Herstellung der individuellen Backmischung nach Zahlungseingang.

Die individuelle Backmischung ist in 2 Tagen versandbereit.
Eine Backanleitung liegt immer bei.
Die Backmischung ist mindestens 4 Monate haltbar

Kamper Fischerbrot – lang haltbares Brot aus einer Brotbackmischung

Eine dunkle Brotbackmischung aus dem Hause Teltomalz Farm, die super leicht selber zu backen ist und die auch so gebacken wird, wie sie in der Ruhephase aufgeht. Ich habe dieses superleckere Brot im Brotbackautomaten gebacken und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Ein dunkles Brot, das ich persönlich ausgesprochen toll finde ist das es frisch und überhaupt nicht trocken schmeckt. Auch ist es so, wie es aufgegangen ist, nach dem Backen auf den Tisch gekommen. Also kein „Einsturz“ wie das zuweilen der Fall ist.

Zur Backmischung Wasser und frische Hefe (Trockenhefe ist ebenso geeignet) zugeben und der Genuß ist in Küchenofen oder Brotbackautomat schnell selber gebacken.

Kamper Fischerbrot ist saftig, dunkel und hält sich lange frisch. Eine Packung Backmischung mit 1 kg ergibt zwei 2 Brote a 750 g.

Diese Backmischung besteht aus:
Weizenmehl, Kürbiskernen, Weizenquellmehl, Weizengluten, Roggenmehl, Leinsaat, Speisesalz, Malzkleie, getrockneter Sauerteig, Roggenmalz, Röstmalz, pflanzlichen Fetten z.t. gehärtet, Lupinenmehl, Molkepulver und Enzyme.

Heringsdorfer Dinkelsonne

aus dem Hause Teltomalz Farm gibt es diese Teltomalz Brotbackmischung Heringsdorfer Dinkelsonne 1 kg Backmischung.

Mit dieser Backmischung backen Sie Ihr eigenes sehr saftiges, kompaktes Dinkelvollkornbrot mit Sonnenblumenkernen. Schmeckt auch ohne Brotaufstrich und Belag köstlich lecker. Es wirkt frisch und „körnig“.

70 % Dinkelschrot, -mehle
20 % Sonnenblumenkerne

Sie erhalten 2 Brote á 750 g.

Diese Brotbackmischung ist auch für den Brotbackautomaten sehr gut geeignet.

Sie benötigen nur noch Frisch- oder Trockenhefe und Wasser. Wobei mich immer die „Flüssigkeit“ des Teiges irrietiert. Ich nehme deshalb immer etwas weniger Wasser. Bei dieser Backmischung wird von 380 ml geschrieben, ich selber verwende 300 ml.

Zutaten: Dinkelvollkornmehl, Sonnenblumenkerne, Dinkelflocken, Zucker, Buttermilchpulver, Teigsäuerungsmittel Zitronensäure, Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure (Vitamin C)

Uekermärker Weizen Brotbackmischung

Von der Teltomalz „Farm“ werden Eispulver, Bonbons, Brotbackmischungen,
Brotaufstriche, Senf, Müsli und Biomalz produziert. Zudem auch jede Menge leckerer Backmischungen. Seit 1907 in Berlin und seit 1911 in Teltow wird produziert für Bäckereien, Apotheken, Reformhäuser und mittlerweile auch für Leidenschaft und Engagement. Diese Produkte werden nicht nur in Deutschland, sondern auch in mehreren europäischen Staaten geschätztEin ballaststoffreiches Sechskornbrot mit Kalk zur Erhöhung der Vitalität in allen Lebenslagen. Die Backmischung für das Uekermärker Weizen ist ein echtes Sechskornbrot aus 5 Getreidearten plus, Hirse, Leinsaat, Sesam und Sauerteig.


Aus 1 kg Brotbackmischung lassen sich 2 Brote á 750 g erhalten.

Diese Brotbackmischung ist auch für den Brotbackautomaten sehr gut geeignet.

Zugegeben werden müssen noch Frisch- oder Trockenhefe und Wasser.

Zutaten:
Weizenmehl, Roggenmehl, Roggenschrot, Weizenschrot, Hafermehl, Haferschrot, Gerstenschrot, Maisgrieß, Hirse, Sesamsaat, Leinsaat, Sauerteig getrocknet, Speisesalz, Weizengluten, Roggenmalz, Brotgewürz, Calciumcarbonat, Teigstabilisierungsmittel: (Guarkernmehl, Calciumcarbonat), Mehlbehandlungsmittel Ascorbinsäure Biomalz-Fabrik(Vitamin C), Enzyme

Brotbackmischung „Scharfes Teufelchen“

Keine Angst, trotz des Namens „scharfes Teufelchen“ mundet auch ein süßer Aufstrich auf diesem aromatisch „scharfem Kräuterbrot“ mit Ölsaaten, Chili und Petersilie. Ein herzhaftes Geschmackserlebnis bei Grill- und Partyspaß.

1 kg Backmischung  erzeugt 2 Brote á 750 g.

Diese Brotbackmischung ist auch für den Brotbackautomaten sehr gut geeignet und ich habe sie in ihm zubereitet. Frisch- oder Trockenhefe und Wasser zur Backmischung zugeben und fertig ist eine pikante Brotbackmischung.
brotbackmischung
Zutaten: Weizenmehl, Roggenmehl, Leinsaat, Sonnenblumenkerne, Sesam, Hafermehl, getrockneter Sauerteig, Speisesalz, Weizengluten, Chili, Petersilie.

Erhältlich ist das Scharfe Teufelchen als Brotbackmischung zum selber backen beim Shop von Teltomalz.

Kornmühle Weißbrot

Eine sehr gelungene Backmischung obwohl ich alter Gewohnheit folgend (da ich zumeist nicht mit Backmischungen backe sondern alle Zutaten selber zusammenstelle) Hefe der Milch zugegeben habe, die aber bereits auch in der Backmischung enthalten war.

Ich ersetze bei den Weißbrotbackmischungen immer Wasser durch Milch, gebe Butter oder Schmalz bei – eventuell auch andere Zutaten – und dekoriere die Brotdecke ebenfalls. In diesem Fall mit Hagelsalz. Hinzu kamen noch 2 Eier. Wenn wir die Stromkosten zurechnen ist ein Brot also fast so teuer wie beim Bäcker 😉 Aber der Geruch der durch Küche und Haus zieht, wie auch ein richtig frisches Brot, ist eben nicht zu ersetzen.

Es handelt sich um eine Brotbackmischung von 1000 gr, somit ausreichend für 2 Brote von rund 700 gr, die aus jeweils ca. 500 gr Brotbackmischung zubereitet werden.

Sie besteht aus
Weizenmehl, jodiertem Speisesalz, Trockenhefe, Malzextrakt (Weizen, Gerste), Traubenzucker, Emulgator Natriumstearoyl-2-Iactylat, Mehlbehandlungsmittel Scorbinsäure. Durch die Mahlung des Mehls können Spuren von Lactose, Ei und Schalenfrüchten enthalten sein.

Bei mir wurde der Teig im Brotbackautomaten geknetet und dann im Beistellherd (Gesamtbackzeit 30 Minuten) gebacken, nachdem ich den Teig zu einem Zopf geflochten habe und mit Hagelsalz bestreut habe. Eingeschossen habe ich das Brot bei 220 Grad, die Temperatur abgesenkt auf 180 Grad und 10 Minuten vor Backende habe ich den Brotzopf von der Kastenform befreit und nochmals 10 Minuten ohne Form weitergebacken.

Bauernbrot Backmischung

Backmischung für Bauernbrot (50% Weizen und 50% Roggen) – Preis: 1,35 € / kg
Das leckere Brot für Genießer. Ich habe es im Brotbackautomaten zubereitet und es ist nicht nur super geworden, schmeckt klasse und lässt sich auch gut schneiden.

Zusammensetzung:
50% Weizenmehl Type 812, 50% Roggenmehl Type 1150, Jodsalz, getrockneter Sauerteig.

Übrigens: Bäckermeister Martin Schneider mischt für Sie nach Ihren Wünschen Ihre individuelle Backmischung. Mindestbestellmenge für Ihre eigene Mischung: 5 kg.
Auch diese Mischung wird so hergestellt, dass sie im Backofen und im Brotback-Automat gelingt.

Roggen-Malz-Brot / Brotbackmischung

Es handelt sich um ein dunkles Brot, welches kräftig, malzig und dunkel ist.

Beim Backen im Brotbackautomaten musste ich mich erst daran gewöhnen, daß es keinesfalls so fest ist und soviele „Klebstoffe“ besitzt wie ein Weizenbrot. Dafür aber ist das Brot schön locker und absolut nicht trocken.

Zusammensetzung:
50% Weizenmehl Type 812, 50% Roggenmehl Type 1150, geröstetes Roggen-Malz für kräftig malzigen Geschmack und dunkle Krume,Country-Brot mit Sonnenblumenkernen, Jodsalz, getrockneter Sauerteig.

1 kg Backmischung zum Preis: 1,65 € / kg (Stand August 2011) bei http://www.backselbst.de/

Alle Happyfit-Backmischungen werden nach eigener Rezeptur von Bäckermeister Martin Schneider selbst hergestellt.

Sie gelingen im Backofen und im Botback-Automat.
Aus Haltbarkeitsgründen ist den Backmischungen noch keine Hefe beigemischt. Für ein Brot aus 500g Mehl benötigen Sie 1 Tüte Trockenhefe oder 20g frische Hefe.

Backmischung „süßes Hefegebäck“ der Friessinger Mühle

Ob Brotbackautomat oder herkömmliches Kneten und Backen, diese Backmischung ist relativ „narrensicher“.

In einem Backofen ist die Brotbackmischung mit 50 g Butter, einem Ei und 230 ml Milch zu vermengen und zu kneten. Den Teig mit einem Tuch abdecken und 30 Minuten gehen lassen. In einem Brotbackautomaten wird die Brotbackmischung, ein Ei (ich habe zwei genommen) und 250 ml Milch in die Form zu geben und ein Programm mit kurzer Backzeit auswählen. Ich habe jedoch das Standardbackprogramm gewählt.

Den Teig kann man aber auch noch weiter verfeinern, in dem man Rosinen, Mandeln oder Sesam hinzufügt, ich habe mich für getrocknete Aprikosen entschieden. Dem Ideenreichtum sind hier keine Grenzen gesetzt. Der Backvorgang im Backofen beträgt im Allgemeinen etwa 30 Minuten. Im Umluftherd bei ca. 180 Grad, details sind aber der Packung zu entnehmen.

Die Backmischung besteht aus:
– Weizenmehl – Zucker – Trockenhefe – Jodiertem Speisesalz – Traubenzucker – Natürlichem Aroma – Lupinenmehl – Mehlbehandlungsmittel: Ascorbinsäure

Folgende Nährwertangaben habe ich auf der Verpackung entdeckt, die sich auf 100 g beziehen: – Brennwert: 1477 kJ/ 348 kcal – Eiweiß: 10,8 g – Kohlenhydrate: 72,3 g – Fett: 0,9 g

Der Hersteller dieser Brotbackmischung ist in meiner weiteren „Nachbarschaft“, die
Frießinger Mühle GmbH
D-74206 Bad Wimpfen
http://www.friessinger-muehle.de

Eigentlich bin ich ja eher ein Fan des „normalen“ Hefezopfes, der bei mir mit 550er Mehl und ohne Backmischung hergestellt wird. Fehlt aber mal die Zeit, oder es soll einfach einmal etwas anderes sein, so ist dieses süße Brot – sei es nun als Brot, Brötchen oder als Kuchen – eine schmackhafte Alternative. Die Zubereitung ist sehr einfach und mit Hilfe eines Brotbackautomaten ist der Aufwand äußerst minimal.