Rund ums Brot backen

Besucher

Aprikosenmarmelade aus dem BBA

Ich persönlich bin ein Fan von Brotaufstrichen oder Marmeladen, die nicht zu süß sind. Besonderer Favourit ist in meinem Fall Aprikosenmarmelade. Im Handel erhält man/frau jedoch zumeist eine ziemlich fruchtlose Mischung.

Das nun folgende Rezept wird mit frischen Früchten und getrockneten, ungeschwefelten Aprikosen zubereitet. Durch das Trockenobst entsteht ein besonders intensives Aroma. Je nach Geschmack […]

Aprikosenmarmelade

Die Früchte werden gewaschen und von den Kernen befreit und dann mit wenig Wasser gekocht. Danach streicht man/frau die Früchte durch ein Sieb und gibt auf 1 Liter Aprikosenmark 500 g Gelierzucker (Es können auch die 1:2 oder 1:3 Gelierzuckerpackungen verwendet werden; einfach umrechnen).Da die Aprikosen schwer gelieren, fügt man am besten eine Flasche Geliermittel […]

Aprikosenmarmelade

Standardmässig verwende ich 1 kg Zucker 1:2, weil nur dieser im Brotbackautomaten einsetzbar ist, sowie 800 gr frische Aprikosen und rund 200 gr getrocknete Aprikosen (die auch gerne zuvor ein Bad in Weisswein nehmen dürfen, je nach Geschmack). Ich setze auch noch Gelierhilfe ein, obwohl das bei dieser Marmelade eigentlich nicht notwendig wäre, aber sicher […]

schokoladige Kirsch-Konfitüre

Vor der Zubereitung sollte die Schokolade klein gehackt werden.

Die Kirschen werden gewaschen, entkernt und mit dem Pürierstab grob zerkleinert (bei mir tätigt solche Arbeiten die Küchenmaschine). Dann werden die Kirschen mit dem Gelierzucker vermengt. Alles 4 Minuten zum sprudelnden kochen bringen und eventuell entstehenden Schaum abnehmen. Dabei beständig rühren um ein anbrennen zu verhindern.

[…]

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

Wird es doch mal wieder Zeit, den Gefrierschrank abzutauen…. Darin sind noch eingefrorene Erdbeeren und Rhabarberstücke, „nun dann versuchen wir doch mal eine Marmelade“, dachte ich mir. Erdbeermarmelade alleine ist mir zu süß, aber in Kombination mit dem sauren Rhabarber könnte das eine gute Kombination sein. Dem war auch so.

Ich habe ungefähr die selbe […]

Gläser für Marmelade und Kompott richtig reinigen

Nicht nur die Früchte sollten für tolle, haltbare Früchte unbeschadet sein, auch die Gläser sollten einwandfrei gereinigt sein. Gläser mit Deckel oder Gummi sollten fünf Minuten in Essigwascher ausgekocht werden. Dabei sollten 150 ml Essigessenz auf 8 Liter Wasser angewendet werden.

Zum Trocknen sollten die Gläser umgedreht auf ein sauberes Geschirrtuch gestellt werden.

Statt dessen […]

Aprikosenmarmelade mit Mandarinorangen

So sehr ich selbst gemachte Aprikosenmarmelade auf selbst gebackenem Brot (hier gibt es diverse Brotbackrezepte) liebe, so wenig liebe ich die Tatsache, dass immer einige Aprikosen nachreifen müssen. Dazu sortiere ich die unreifen, bzw. noch harten, Früchte aus und lege zwei vollreife Äpfel zu ihnen. Nach zwei bis drei Tagen sind sie etwas nachgereift.

Dieses […]

Schaum auf/in Marmelade/Konfitüre verhindern

Mir selber passiert es nur recht selten, dass sich Schaum auf meiner Konfitüre bildet. Das scheint daran zu liegen, wenn die Konfitüre zu dickflüssig ist. Eventuell hat auch der Holzkochlöffel damit zu tun.

Sinnvoll ist es nach dem Konfitüre/Marmelade kochen mit einem Schaumlöffel den Schaum abzunehmen, damit dieser nicht später im Glas unschön aussieht. Ein […]

Gewürzbrezeln

Das, was sonst in den Küchen Estlands, Lettlands und Littauen mit Kreuzkümmel zubereitet wird, habe ich mit Sesam und Mohn gestaltet. Wasser und Milch vermischen. Das Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineinbröckeln. Den Zucker darüber streuen und die Hefe mit einem Teil der Wasser-Milch-Mischung verrühren. Mit […]

Jojostamarmelade

Für mich persönlich der absolute Flopp: Marmelade mit Jojostafrüchten. Der Geschmack ist nicht unbedingt meine Richtung, da zu sehr nach schwarzer Johannisbeere schmeckend und hart wurde meine Marmelade mal gleich gar nicht. In meiner Not habe ich aus der misslungenen Marmelade (die nach üblichem Rezept Geliermittel, Zucker und Früchte im angegebenen Verhältniss zubereitet wurde) Jojostaplundern […]